30.05.2017
Relegation 2. Bundesliga (Rückspiel)
Allianz Arena, München
Zuschauer: 62.200

Am Ende einer über­ra­gen­den Saison schaff­te es der SSV Jahn als Aufsteiger in die Relegation zur 2. Bundesliga. Dort traf man aus­ge­rech­net auf die Münchner Löwen und nach dem 1:1 im Hinspiel war im Rückspiel noch alles offen. Vor knapp 62.000 Zuschauern, davon über 5.000 ein­heit­lich in Rot auf­tre­ten­de Regensburger, spiel­te die Jahnelf flott auf und ging schnell mit 2:0 in Führung. Als sich der Sieg der Regensburger 10 Minuten vor Schluss immer noch abzeich­ne­te, flo­gen auf Seiten der Blauen eini­ge Sitz­schalen aufs Spiel­feld, was eine viertel­stündige Unterbrechung und anschlie­ßend vie­le Schlagzeilen zur Folge hat­te. Aber auch das half der eige­nen Mannschaft nicht mehr und somit war der Abstieg für 1860 München beschlos­se­ne Sache. Gleichzeitig war dies für die Löwen vor­erst auch das letz­te Spiel im Profi­fußball, da der Spiel­betrieb in der 3. Liga nicht rea­li­siert wer­den konn­te. Die Jahn-Fans hin­ge­gen fei­er­ten ihre Mannschaft und den Durchmarsch von der Regionalliga in die 2. Bundesliga.