18.10.2020
Kreisliga D Koblenz, Staffel II (7. Spieltag)
Sportplatz an der Hunsrückhöhenstraße, Waldesch
Zuschauer: 70

So lang­sam war ab­zu­se­hen, dass es gegen Ende des Jah­res er­neut auf einen Lock­down und so­mit auch zu einer Un­ter­bre­chung der lau­fen­den Sai­son hin­aus­lau­fen wür­de. Also soll­te am heu­ti­gen Sonn­tag aber­mals ein Dopp­ler ab­ge­spult wer­den. Dazu zog es mich zu­nächst zur Kreis­liga-Par­tie zwi­schen der SG Rhens/Spay/Waldesch III und dem FC Bassen­heim. Der Waldescher Sport­platz an der Huns­rück­höhen­straße besteht aus einem Natur­rasen­spiel­feld ohne nen­nens­wer­ten Aus­bau. Den­noch han­delte es sich für mich hier­bei um einen klei­nen Mei­len­stein, denn der Sport­platz fehl­te als Letz­ter, um die Staf­fel II der Kreis­liga D kom­plett zu machen und brach­te mich so der Ver­voll­stän­di­gung des Fuß­ball­krei­ses Koblenz wie­der ein Stück näher. Auf dem Spiel­feld zeig­te sich eine recht ein­sei­tige Par­tie, wel­che die Heim­elf am Ende ver­dient mit 6:1 gewann.