rushen_united_fc DOUGLAS ATHLETIC FC
30.07.2016
Testspiel
Croit Lowey, Port Erin (IOM)
Zuschauer: 25

Am nächs­ten Tag ging es von Douglas mit der Eisenbahn in den Südwesten der Insel nach Port Erin. Der hier behei­ma­te­te Rushen United soll­te heute in einem Testspiel gegen Douglas Athletic antre­ten. Rushen beleg­te in der ver­gan­ge­nen Saison den drit­ten Platz der Premier League, wäh­rend der DAFC Meister der Division Two wurde und somit in die­ser Saison erst­ma­lig im Oberhaus der Isle of Man spielt.
Das Stadion ist nur in weni­gen Minuten zu Fuß vom Bahnhof zu errei­chen und grenzt direkt an die zu Anfang erwähn­te Bahnstrecke. Deshalb fah­ren mehr­mals pro Spiel Dampflokomotiven direkt am Ground ent­lang, was ein durch­aus hüb­sches Bild abgibt. Der Ground an sich besteht auf einer Seite aus einer Art Terrasse, die teil­wei­se über­dacht ist. Spielerisch konn­te das favo­ri­sier­te Heimteam über­zeu­gen, das nach einer Halbzeitführung mit 4:1 führ­te und letzt­end­lich 6:2 gewann.
Direkt im Anschluss der Partie tra­ten noch die Zweitvertretungen der bei­den Vereine gegen­ein­an­der an, die­ser Begegnung konn­ten wir jedoch lei­der nicht mehr bei­woh­nen.