17.12.2017
2. Bundesliga (18. Spieltag)
Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
Zuschauer: 14.792

Am 18. Spieltag der 2. Bundesliga kam es im Wedaustadion zum Auf­ei­nan­der­tref­fen zwi­schen dem Meidericher SV und Dynamo Dresden. Das Spiel wur­de auf Seiten der Duisburger Fans mit einer zwei­tei­li­gen Cho­reo­gra­fie ein­ge­lei­tet. Dazu prä­sen­tier­te man eine gro­ße Block­fahne mit dem Ab­bild eines Dynamo-Keepers, die spä­ter unter dem Motto „Wir sind fest ent­schlos­sen – Heute wird scharf geschos­sen“ mit dem Motiv eines schie­ßen­den MSV-Spielers ersetzt wur­de. Wie erwar­tet wur­de aber auch Dynamo Dresden von zahl­reich mit­ge­reis­ten Fans unter­stützt. Diese fie­len beson­ders durch laut­star­ken, bra­chi­a­len Sup­port auf und waren heu­te beson­ders mit­tei­lungs­be­dürf­tig. Im Gäs­te­block wur­den ins­ge­samt 10 Spruch­bän­der gezeigt, wel­che haupt­säch­lich die Haus­durch­su­chun­gen bei den Ultras Dynamo the­ma­ti­sier­ten.