spvgg_bendorf cosmos_koblenz
07.08.2016
Rheinlandpokal (1. Runde)
Rheinstadion, Bendorf
Zuschauer: 200

In der ers­ten Runde des Rheinlandpokals emp­fing der Kreisligist SpVgg Bendorf den Bezirksligisten Cosmos Koblenz. Bei bes­tem Fußballwetter fan­den sich knapp 200 Zuschauer im Rheinstadion ein um das Spielge­schehen auf dem Rasen mit­zu­ver­fol­gen. Das Rheinstadion ver­fügt beid­sei­tig über einen Ausbau, der in Form von 4 bzw. 5 Stufen in Erscheinung tritt.
Es ent­wi­ckel­te sich schon früh ein schnel­les und hit­zi­ges Spiel, in dem Bendorf nach weni­gen Minuten mit 2:0 in Führung ging, Cosmos aber genau­so schnell wie­der aus­glich. Kurz vor der Halbzeitpause bekam der Koblenzer Torwart die rote Karte wegen Notbremse und ein Feldspieler muss­te für Cosmos die rest­li­che Spielzeit zwi­schen die Pfosten gehen. Ab jetzt war Bendorf im Vorteil und konn­te in der zwei­ten Hälfte den Heimsieg klar­ma­chen.