02.12.2018
Bezirksliga Oberfranken West (17. Spieltag)
Sportanlage Horb, Marktzeuln-Horb am Main
Zuschauer: 120

Wäh­rend der kal­ten Jah­res­zeit, so auch im De­zem­ber, ist im frän­ki­schen Raum nicht mehr viel mit Fuß­ball schau­en. Umso glück­li­cher war man als man mit dem Heim­spiel des TSV Marktzeuln im­mer­hin noch ein Be­zirks­liga­spiel in un­mit­tel­ba­rer Nähe aus­fin­dig machen konn­te. Da die eige­ne Sport­an­la­ge des TSV an die­sem Tag jedoch nicht be­spiel­bar war, fand die­ses auf der Sport­an­la­ge des 1. FC Horb am Main statt. Der Sport­platz in Horb ver­fügt auf einer Seite über ein Ver­eins­heim mit an­gren­zen­der Über­da­chung und ist sonst nicht wei­ter aus­ge­baut. Neben mir in­te­res­sier­ten sich auch Marcel, Tobi H. und Andreas für den heu­ti­gen Kick, so­dass ich mich mit die­sen auf­grund des reg­ne­ri­schen Wet­ters beim Groß­teil der Zu­schau­er im Tro­cke­nen am Ver­eins­heim nie­der­ließ. Bei un­vor­stell­bar schlech­ten Platz­ver­hält­nis­sen sahen wir ein mäßi­ges Spiel, in dem sich die bei­den Kon­tra­hen­ten am Ende mit je­weils einem ge­schos­se­nen Tor von­ei­nan­der ver­ab­schie­de­ten.