19.05.2019
Bezirksliga Rheinland Mitte (29. Spieltag)
Sportanlage Elztalstraße, Gering
Zuschauer: 80

Nach der Kreis­liga A Koblenz soll­te nun auch die hie­sige Be­zirks­liga ver­voll­stän­digt wer­den. Dazu ging es nach Gering, um mit der Sport­an­lage Elz­tal­straße die letz­te feh­len­de Spiel­stätte der Liga zu kreu­zen. Die Sport­an­lage ver­fügt über einen Ra­sen­platz, wel­cher al­ler­dings kei­nen nen­nens­wer­ten Aus­bau vor­zu­wei­sen hat. Zum heu­ti­gen Auf­ei­n­an­der­tref­fen zwi­schen dem hei­mi­schen SV Gering-Kollig und dem TuS Rhein­böllen fan­den sich ca. 80 Zu­schau­er auf dem Geringer Sport­platz ein. Da mir auf Heim­seite gleich nach Be­tre­ten des Grounds eine Bande mit der Auf­schrift „Elz­tal Ultras“ sowie eine am Zaun be­fes­tig­te „SG Elz­tal“-Fahne auf­fiel, keim­te in mir die lei­se Hoff­nung nach etwas Stim­mung auf. Lei­der be­wahr­hei­tete sich mei­ne Ver­mu­tung nicht, so­dass es le­dig­lich bei den bei­den op­ti­schen Hilfs­mit­teln blieb. Trotz­dem sah man ein net­tes Spiel, wel­ches die Haus­her­ren schließ­lich mit 3:0 für sich ent­schie­den.