23.07.2017
Stadtmeisterschaft Düren (Spiel um Platz 3)
Jugendstadion, Düren-Rölsdorf
Zuschauer: 150

Nachdem Fabi und ich schon in der Vor­saison einen nicht von Erfolg gekrön­ten Ver­such star­te­ten das Dürener Jugendstadion zu kreu­zen, wurde das Schmuck­stück jetzt zusam­men mit Micha erneut in Angriff genom­men. Im Gegensatz zum letz­ten Mal fand unser ange­peil­tes Spiel dies­mal sogar wirk­lich im Stadion statt. Im Spiel um Platz 3 der Dürener Stadt­meis­ter­schaft tra­fen die Sportfreunde Düren und der hei­mi­sche SW Düren auf­ein­an­der. Auf dem Platz wurde einem ordent­lich was gebo­ten und man bekam ganze 12 Tore im für mich vor­erst tor­reichs­ten Spiel der Saison zu sehen.
Aber auch ohne die 12 Tore hätte uns der Besuch des Jugendstadions aus­rei­chend befrie­digt und soll­te auch für jeden ande­ren Fuß­ball-Lieb­haber einen Hoch­ge­nuss dar­stel­len. Der abso­lu­te Blick­fang des 1921 eröff­ne­ten Stadions ist die alte Haupt­tri­büne mit ihrer spit­zen Dach­kon­struk­tion. Durch die inte­grier­te Rad­renn­bahn ist das Jugendstadion zudem sicher eine Sel­ten­heit in der deut­schen Stadion-Land­schaft.