29.08.2018
Rheinlandpokal (2. Runde)
Sportplatz am Winninger Weg, Koblenz-Güls
Zuschauer: 120

In der zwei­ten Runde des Rhein­land­po­kals traf der Be­zirks­li­gist Germania Metter­nich auf den Rhein­land­li­gis­ten SG 99 Ander­nach. Da das Metter­nicher Sta­dion in der Kaul über kein Flut­licht ver­fügt und der Ne­ben­platz mit einem neu­en Kunst­rasen­belag aus­ge­stat­tet wird, wur­de das Spiel auf dem Sport­platz des BSC Güls aus­ge­tra­gen. Der Sport­platz am Winninger Weg hat auf einer Seite ein Ver­eins­heim mit Über­da­chung und auf der ande­ren Seite einen klei­nen Gras­wall vor­zu­wei­sen, sonst ist die­ser nicht wei­ter aus­ge­baut. Auf­grund des reg­ne­ri­schen Wet­ters si­cher­ten sich 4 Promille und ich einen über­dach­ten Sitz­platz und lie­ßen uns dort den ein oder ande­ren Stubbi schme­cken. Auf dem Platz sah man unter­des­sen eine in­te­res­san­te Par­tie, in der die Haus­her­ren über­ra­schend als Sie­ger her­vor­gin­gen.