Sportplatzhänger

Fußball • Groundhopping • Reisen

TuS Koblenz – VfB Stuttgart II 2:5


13.05.2017
Regionalliga Südwest (37. Spieltag)
Stadion Oberwerth, Koblenz
Zuschauer: 1.400

Kickers Offenbach – TuS Koblenz 2:0


05.05.2017
Regionalliga Südwest (36. Spieltag)
Sparda-Bank-Hessen-Stadion, Offenbach
Zuschauer: 6.519

FC Karbach – TuS Koblenz 1:2


02.05.2017
Rheinlandpokal (Halbfinale)
Sportplatz auf dem Quintinsberg, Karbach/Hunsrück
Zuschauer: 1.325

TSG 1899 Hoffenheim II – TuS Koblenz 1:1


29.04.2017
Regionalliga Südwest (35. Spieltag)
Dietmar-Hopp-Stadion, Sinsheim-Hoffenheim
Zuschauer: 190

KSV Hessen Kassel – TuS Koblenz 1:2


17.04.2017
Regionalliga Südwest (33. Spieltag)
Auestadion, Kassel
Zuschauer: 1.820

TuS Koblenz – TSV Steinbach 2:1


08.04.2017
Regionalliga Südwest (32. Spieltag)
Stadion Oberwerth, Koblenz
Zuschauer: 1.580

FC 08 Homburg – TuS Koblenz 0:3


31.03.2017
Regionalliga Südwest (31. Spieltag)
Waldstadion Homburg, Homburg/Saar
Zuschauer: 1.066

TuS Mayen – TuS Koblenz II 1:4


29.03.2017
Rheinlandliga (29. Spieltag)
Nettetal-Stadion Nebenplatz, Mayen
Zuschauer: 234

SV 07 Elversberg – TuS Koblenz 2:0


17.03.2017
Regionalliga Südwest (29. Spieltag)
Ursapharm-Arena an der Kaiserlinde, Spiesen-Elversberg
Zuschauer: 1.422

Mein letz­ter Besuch im Waldstadion Kaiserlinde liegt bereits 5 Jahre zurück. Seitdem wurde das Stadion quasi dau­er­haft umge­baut und ich war sehr gespannt wie es mitt­ler­wei­le aus­se­hen soll­te. Bis auf die große über­dach­te Sitzplatztribüne sieht aller­dings alles noch fast genau­so aus wie im Jahr 2012, sodass ich mich frage was hier so über die Zeit fabri­ziert wurde.
Die TuS ging heute wie immer in Elversberg als Underdog ins Rennen. So war es nicht ver­wun­der­lich, dass hier wie gewohnt nichts zu holen war und Elversberg als ver­dien­ter Sieger vom Platz ging.

TuS Koblenz – SV Eintracht Trier 1:0


25.02.2017
Regionalliga Südwest (26. Spieltag)
Stadion Oberwerth, Koblenz
Zuschauer: 2.357

Sesterhenn Cup 2017

15.01.2017
Hallenfußball
Sesterhenn Cup
Philipp-Heift-Halle, Mülheim-Kärlich

 

 

Spiele der TuS Koblenz:
TuS Koblenz II – SG 2000 Mülheim-Kärlich 3:2
SV der Bosnier Frankfurt – TuS Koblenz II 2:3
FV 07 Engers – TuS Koblenz II 2:2
TuS Mayen – TuS Koblenz II 3:2
SC Fortuna Köln II – TuS Koblenz II 3:2

VfR Eintracht Koblenz – TuS Koblenz 1:9


14.01.2017
Testspiel
Jahnplatz, Koblenz
Zuschauer: 250

SC Teutonia Watzenborn-Steinberg – TuS Koblenz 0:2

Teutonia_Watzenborn-Steinberg TuS_Koblenz
03.12.2016
Regionalliga Südwest (23. Spieltag)
Stadion Wetzlar, Wetzlar
Zuschauer: 364

Obwohl Wetzlar nur eine Stunde von Koblenz ent­fernt ist, fuhr unser Bus schon am frü­hen Samstagmorgen am Oberwerth ab. Grund dafür war, dass sich die Koblenzer Fanszene vor dem Spiel schon mal auf dem Wetzlarer Weihnachtsmarkt in Stimmung brin­gen woll­te. So ver­brach­te man eini­ge Zeit mit Glühwein und war­mem Apfelwein, bevor es ange­hei­tert ins Stadion ging.
Das Wetzlarer Stadion wird nor­ma­ler­wei­se von der SG Eintracht Wetzlar genutzt, aber weil das eige­ne Stadion von Teutonia Watzenborn-Steinberg die Anforderungen der Regionalliga nicht erfüllt, wer­den auch ihre Heim­spiele diese Saison in Wetzlar aus­ge­tra­gen.
Bei mei­nem letz­ten Besuch in Wetzlar sah ich noch ein Heimspiel der ein­hei­mi­schen Eintracht. Seitdem hat sich eine Kleinigkeit am Stadion getan. Zusätzlich zu den bei­den Sitzplatztribünen an den Seiten, exis­tiert jetzt eine als Gästeblock genutz­te Stahlrohrtribüne hin­ter dem Tor.

TuS Koblenz – FK 03 Pirmasens 1:0

TuS_Koblenz FK_03_Pirmasens
26.11.2016
Regionalliga Südwest (22. Spieltag)
Stadion Oberwerth, Koblenz
Zuschauer: 1.250

Sportfreunde Eisbachtal – TuS Koblenz 0:2

Eisbachtaler_Sportfreunde TuS_Koblenz
23.11.2016
Rheinlandpokal (Viertelfinale)
Eisbachtalstadion Nebenplatz, Nentershausen
Zuschauer: 750

Im Viertelfinale des Rheinlandpokals soll­te es für die Koblenzer zu den Sportfreunden nach Nentershausen im Westerwald gehen. Das Eisbachtal­stadion in Nentershausen ist recht schick, doch ver­fügt lei­der über keine Flutlichtanlage. Somit fand das Spiel auf dem Nebenplatz statt. Bis auf 2 Stufen auf einer Seite ist der Kunstrasenplatz rela­tiv unspek­ta­ku­lär.
Vor rund 750 Zuschauern konn­te die TuS ohne wirk­li­che Bedrängnis in die nächs­te Runde ein­zie­hen und ist damit das erste Team, das es ins Halbfinale geschafft hat.

1. FC Saarbrücken – TuS Koblenz 1:1

1._FC_Saarbrücken TuS_Koblenz
19.11.2016
Regionalliga Südwest (21. Spieltag)
Hermann-Neuberger-Stadion, Völklingen
Zuschauer: 2.448

Gegner der TuS Koblenz am 21. Spieltag war der 1. FC Saarbrücken. Da der Ludwigspark momen­tan umge­baut wird, wurde das Spiel im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion aus­ge­tra­gen. Für mich bereits der drit­te Besuch in Völklingen, aber aus­nahms­wei­se sah ich das Spiel nicht wie gewohnt aus dem Gästeblock. Nach kurz­zei­ti­ger Koblenzer Führung ende­te das Spiel mit einem Unentschieden und die TuS durf­te einen Punkt mit nach Hause neh­men.

SV 1911 Pfaffendorf – TuS International Koblenz 3:2

sv_pfaffendorf tus_international_koblenz
09.11.2016
Testspiel
Bezirkssportanlage Asterstein, Koblenz
Zuschauer: 30

Vor Kurzem wurde die 3. Mannschaft der TuS Koblenz gegrün­det. Hierbei han­delt es sich um ein rei­nes Flüchtlingsteam, das unter ande­rem von Weltenbummler Rudi Gutendorf betreut wird und ab nächs­ter Saison offi­zi­ell unter dem Namen „TuS International Koblenz“ am Spielbetrieb teil­nimmt.
Mit dem Testspiel gegen Pfaffendorf in Asterstein fand somit das aller­ers­te Spiel für die drit­te Mannschaft über­haupt statt. Bei nass­kal­tem Wetter bekam man den Umständen ent­spre­chend ein recht ansehn­li­ches und über­ra­schend gutes Spiel zu sehen. Die Jungs von TuS International hiel­ten gut dage­gen und schaff­ten es sogar 2 Tore zu erzie­len.

TuS Koblenz – VfR Wormatia Worms 1:0

TuS_Koblenz Wormatia_worms
06.11.2016
Regionalliga Südwest (19. Spieltag)
Stadion Oberwerth, Koblenz
Zuschauer: 1.255

VfB Stuttgart II – TuS Koblenz 3:0

vfb_stuttgart_neu TuS_Koblenz
01.11.2016
Regionalliga Südwest (18. Spieltag)
GAZİ-Stadion auf der Waldau, Stuttgart-Waldau
Zuschauer: 623

Am 18. Spieltag der Regionalliga Südwest soll­te es für die TuS Koblenz zum Aus­wärts­spiel nach Stuttgart gehen. Ziel der Reise war das Waldau-Stadion, in dem tra­di­tio­nell die Stuttgarter Kickers ihre Heim­spiele aus­tra­gen. Heutiger Gegner waren aller­dings nicht die Kickers, son­dern die Ama­teure des VfB Stuttgart. Die TuS konn­te heute lange spie­le­risch mit­hal­ten, doch als sich schon viele mit einem Unentschieden zu­frie­den­ga­ben, schlu­gen die Stuttgarter das erste Mal zu. Innerhalb der letz­ten 10 Minuten netz­ten die Stuttgarter drei­mal ein und die Sache war geges­sen.
Was uns betrifft war die Stimmung heute rela­tiv gut, denn bis zur Ab­fer­ti­gung kurz vor Schluss wurde durch­gängig sup­por­tet. Auch auf Seiten der Heim­mann­schaft schie­nen eini­ge Szene­leute anwe­send zu sein, denn die Zaun­fah­nen von „Neckar Inferno“ und der „Remsecker Rabauken“ hin­gen im Heim­block. Akustisch bemerk­bar mach­ten sie sich aber nicht. Für mich per­sön­lich war das Waldau-Stadion das letz­te feh­len­de Stadion der Liga, die Regionalliga Südwest ist somit vor­erst kom­plettiert.

TuS Koblenz – Kickers Offenbach 2:1

TuS_Koblenz Kickers_Offenbach
29.10.2016
Regionalliga Südwest (17. Spieltag)
Stadion Oberwerth, Koblenz
Zuschauer: 1.960

Ältere posts