spvg-schwarz-weiss-düren sv_ellen
28.08.2016
Kreisliga C Düren, Staffel 3 (2. Spieltag)
Jugendstadion Nebenplatz, Düren-Rölsdorf
Zuschauer: 15

Heute soll­te ein Ground gekreuzt wer­den, der schon lange bei uns ganz weit oben auf der Liste stand – das Jugendstadion in Düren. Auch wenn es uns im Vorhinein schon klar war, dass das Stadion nicht mehr allzu oft bespielt wird, soll­te dort laut fussball.de doch hin und wie­der noch ein Fußballspiel statt­fin­den. So war es auch die­ses Mal, denn bei fussball.de war für das heu­ti­ge Spiel der Hauptplatz ange­setzt.
Am Ziel ange­kom­men sah aller­dings nichts mehr nach Stadion aus und die Mannschaften mach­ten sich auf dem Nebenplatz warm. Na klas­se! Der Nebenplatz ist ein unspek­ta­ku­lä­rer und lieb­lo­ser Kunstrasenplatz, wie man ihn mitt­ler­wei­le über­all fin­den kann, der nichts zu bie­ten hat außer einer klei­nen Überdachung aus Holz auf einer Seite. Auch das Spiel war nicht das aller­schöns­te, obwohl 9 Tore fie­len und es damit das tor­reichs­te Spiel der Saison für mich bis dato war. Die 15 Minuten der Halbzeitpause nutz­ten wir inten­siv um unse­ren eigent­li­chen Grund der Reise zu begut­ach­ten und eini­ge Fotos aus dem Inneren des Jugendstadions zu schie­ßen.
Bevor es nach Abpfiff zum nächs­ten Spiel gehen soll­te, wurde noch ein Vereinsoffizieller von SW Düren ange­spro­chen und gefragt ob im Stadion denn über­haupt noch gespielt würde. Eine wirk­li­che Antwort konn­te er uns lei­der nicht geben. Auch die Platzansetzungen wären sei­ner Meinung nach über­flüs­sig und sind somit nicht aus­schlag­ge­bend auf wel­chem Platz in Zukunft gespielt wird. Bleibt also abzu­war­ten wann das Jugendstadion end­lich gekreuzt wer­den kann.