13.10.2017
Regionalliga Südwest (14. Spieltag)
Bezirkssportanlage Mainz-Mombach, Mainz-Mombach
Zuschauer: 620

Am 14. Spieltag der Regionalliga Südwest ging es für die TuS Koblenz nach Mainz. Dort traf man auf den Werks­klub und Tabellen­letzten Schott Mainz. Da das eige­ne Stadion im Otto-Schott-Sportzentrum die Anfor­derungen der Regionalliga nicht erfüllt, fin­den die Spiele der ers­ten Mann­schaft die­se Saison auf der gegen­über­lie­gen­den Bezirks­sport­anlage Mombach statt. Die BZA Mombach besitzt einen ein­sei­tigen Ausbau von 8 Stufen, der in der Mitte sogar mit Holz­bänken aus­ge­stat­tet ist. Für mich per­sön­lich war dies der vor­letz­te Ground, der mir zur erneu­ten Kom­plet­tierung der Regionalliga Südwest gefehlt hat.
Sport­lich bla­mier­te sich die TuS Koblenz bis auf die Knochen. Schott Mainz ging schnell mit 2:0 in Führung und obwohl die TuS noch den zwischen­zeit­lichen Aus­gleich schaff­te, muss­te man sich am Ende mit 2:3 ge­schla­gen geben.