11.08.2018
Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar (4. Spieltag)
Parkstadion, Dillingen/Saar
Zuschauer: 355

Mit dem Spiel in Dillingen stand für die TuS am vier­ten Spiel­tag das ers­te rich­ti­ge Aus­wärts­spiel der Saison an. Der hei­mi­sche FV Diefflen tritt seit 2014 in der Ober­liga an und trägt sei­ne Heim­spie­le nor­ma­ler­wei­se auf dem Sport­platz Babels­berg im Dillinger Stadt­teil Diefflen aus. Bei Spie­len mit er­höh­tem Gäs­te­auf­kom­men weicht der Ver­ein al­ler­dings ger­ne ins 6.000 Zu­schau­er fas­sen­de Park­sta­dion aus. Dieses wird in der Regel nicht be­spielt und hat einen be­acht­li­chen Aus­bau vor­zu­wei­sen. So ver­fügt das Sta­dion über eine gro­ße über­dach­te Tri­büne und ist im rest­li­chen Rund von einem Gras­wall um­ge­ben. Nach­dem die TuS einen schlech­ten Sai­son­start hin­leg­te und nach drei Spielen nur einen Punkt vor­zu­wei­sen hat­te, lie­fer­ten die Schängel heu­te einen klas­se Auf­tritt ab, wel­cher mit einem sou­ve­rä­nen 4:0-Aus­wärts­sieg be­lohnt wur­de.