09.08.2017
Niederrheinpokal (1. Runde)
Hans-Wagner-Sportanlage, Oberhausen-Klosterhardt
Zuschauer: 850

In der ers­ten Runde des Nieder­rhein­pokals traf die DJK Arminia Klosterhardt auf den Regio­nal­li­gis­ten Wuppertaler SV. Aus­ge­tra­gen wur­de das Ganze in der Oberhausener Hans-Wagner-Sportanlage, die ein­sei­tig über eine zum Teil über­dach­te Steh­tra­ver­se ver­fügt. Der WSV, wel­cher heu­te von knapp 80 mit­ge­reis­ten Ultras unter­stützt wur­de, geriet gegen den hei­mi­schen Lan­des­li­gis­ten nur sel­ten in Be­dräng­nis und sicher­te sich mit einem sou­ve­ränen 2:0-Auswärts­sieg den Ein­zug in die nächs­te Pokal­runde.